Feuchter Keller - was tun?

In Kooperation mit der Energieberatung VZ Bayern
Ob vom Hochwasser geschädigt, oder baulich bedingte, dauerhafte Feuchtigkeit, ob durch Kondensation im Sommer, oder Schimmelpilzausfall, der 45-minütige Vortrag erläutert die unterschiedlichen Ursachen (Lastfälle) feuchter Keller und gibt entsprechende Hinweise, was getan werden kann. Neben technischen Aspekten geht es auch um Maßnahmen zur Energieeinsparung bzw. Schaffen eines funktionsfähigen Nutzkellers (Lagerraums). Im Anschluss beantwortet die Referentin gerne Ihre Fragen.

>Zielgruppe: Interessierte und betroffene Hauseigentümer

>Referentin: Gisela Kienzle, Energieberaterin für die Verbraucherzentrale Bayern e.V.

Anmeldelink>:  https://join.next.edudip.com/de/webinar/feuchter-keller-was-tun/2039694

Die Energieberatung der Verbraucherzentrale Bayern bietet auch für die kommende Saison kostenlose Online-Vorträge rund um die Themen Energieeffizienz, Energieeinsparungen und energetisches Sanieren an. Sie finden auch Vorträge zur kommunalen Wärmeplanung, WEG (Wohnungseigentümergemeinschaften) und dem Gebäudeenergiegesetz GEG. 
 
Der Zugang zum virtuellen Raum der Veranstaltung ist erst möglich, nachdem die Anmeldung über das Anmeldeformular (edudip) erfolgt ist. 

Link zur Homepage:  

https://www.verbraucherzentrale-bayern.de/energie/veranstaltungen


Voraussetzung: PC/Laptop, gute Internetverbindung


1 Nachmittag, 18.07.2024
Donnerstag, 12:30 - 13:30 Uhr
1 Termin(e)
Do 18.07.2024 12:30 - 13:30 UhrEdudip, Onlineplattform
Referat Energie, Umwelt und Nachhaltigkeit Verbraucherzentrale Bayern e.V.
AD8537
kostenfrei

teilen